RIF2.0

RaumIntelligenzFörderung 2.0

Die Website https://adi3d.at/rif20/ widmet sich der differenzierten Förderung und Diagnose des Raumvorstellungsvermögens.

SchülerInnen der Primar- und der gesamten Sekundarstufe sowie Studierende können auf verschiedenartige, wissenschaftlich fundierte Art und Weise ihr Raumvorstellungsvermögen trainieren.

Die Website bietet dazu umfangreiche Online-Materialien in Form von 24 unterschiedlichen Trainings- und Diagnosetools mit insgesamt mehr als 700 einzelnen Aufgaben an.

Die zur Verfügung stehenden Online-Tools bieten zudem Lehrenden die Möglichkeit, klassenweise, gruppenweise bzw. individuell das Raumvorstellungsvermögen ihrer SchülerInnen und Studierenden differenziert und gezielt zu diagnostizieren.

Die Trainingstools sind derart konzipiert, dass sie direkt in den Unterricht und in die Lehre integriert werden können und auf spielerische Art und Weise viele Facetten des Raumvorstellungsvermögens fördern. Sämtliche Materialien bestehen aus 20 bis 60 interaktiv aneinandergereihten Aufgabenstellungen, die zur Lösung zwischen 15 und 45 Minuten in Anspruch nehmen.

Die Einsatzmöglichkeiten der zahlreichen angebotenen Tools dieser Website (Training, Förderung, Diagnose) stehen allen NutzerInnen kostenfrei zur Verfügung.

Für Lehrende bietet RIF 2.0 die Möglichkeit, klassen- bzw. gruppenweise das Raumvorstellungsvermögen trianieren. Dazu können Lehrende ihre Klassen verwalten, indem Sie (1) eine neue Klasse anlegen oder (2) für eine bereits bestehende Klasse ein Aufgabenset aus den vorhandenen Diagnosetools auswählen und für Ihre SchülerInnen bzw. Studierenden freigeben oder (3) die aktuellen Klassendaten (Stammdaten, Ergebnisse) ausgeben lassen und somit ein Leistungsprofil ihrer Lehrenden sehen.

Viel Spaß beim Trainieren Ihrer/eurer räumlichen Fähigkeiten!

Link zur RIF 2.0-Website: https://adi3d.at/rif20/